UZ: Kein-Neuanfang-bei-VW

Festnachlese: Volkswagen – Familienkrach nach Dieselgate?

VW-Runde auf dem UZ Pressefest

Auf dem UZ-Pressefest diskutierten am Samstag im Niedersachsen-Zelt Uwe Fritsch (Betriebsratsvorsitzender bei VW Braunschweig, Mitglied im Parteivorstand der DKP), Stephan Krull (ehemaliger Betriebsrat bei VW Wolfsburg) und Gerhard Schrader (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender bei VW Osnabrück und Landesvorsitzender der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Hannover) zur Zukunft des VW-Konzerns. Es moderierte Achim Bigus.

Auszüge des Gesprächs wurden in der UZ – Zeitung der DKP veröffentlicht.